Kurs: FARBGEBUNG – Harmonien und Dissonanzen

Der Kurs für den Hausverein Zürich führte in die Entwicklungen der Farbgebung in der Architektur vom 19Jh bis heute ein. Wir tauchten ein in eine Welt von sorgfältig geplanten und gekonnt ausgeführten Innenräumen, liessen uns in den Jugendstil treiben und machten mit Le Corbusier den Schritt in die Moderne.

Illustration von Fritz Linzer
Illustration von Fritz Linzer
Villa la Roche, Polychromie architecturale, Le Corbusier

 

Anhand von Bildern aus dem unmittelbaren städtischen Umfeld diskutierten wir über Gelingen und Missgeschick. Woran liegt es und was sind die Schwierigkeiten?

Wie gehen farbsensible Profis mit den aktuellen Anforderungen um?

Gmür-Gschwendtner Architekten, Binz Zürich

Zum Schluss durften alle eigene Farbkombinationen zu im Voraus bestimmten Stimmungen zusammenstellen.