Ein Farbkonzept für das renovierte Haus in Sóller

Das Farb­kon­zept erstreckt sich durch die Innen­räu­me des frisch reno­vier­ten und umge­bau­ten tra­di­tio­nel­len Hau­ses in Sól­ler, auf Mal­lor­ca. Das Haus wur­de innen kom­plett neu aus­ge­baut. Dabei wur­den eini­ge ursprüng­li­che Ele­men­te wie Sicht­bal­ken und Mau­er­stei­ne erhal­ten. Teil­wei­se sind die Wän­de gewölbt und uneben, was inter­es­san­te Volu­men her­vor­ruft. Die­se Berei­che wur­den bewusst weiss belas­sen, denn die For­men ent­wi­ckeln sich durch die Schat­ten­wür­fe ihrer Kon­tu­ren. In Anleh­nung an die tra­di­tio­nel­len Bau­ma­te­ria­li­en wur­den alle weis­sen Wän­de mit einer leicht abge­tön­ten Kalk­far­be gestri­chen. Da eini­ge Farb­tö­ne recht dun­kel sind, wähl­ten wir für die far­bi­gen Wän­de Mine­ral­far­ben. Durch die­se Mate­ria­li­en wird ein ange­neh­mes und atmungs­ak­ti­ves Raum­kli­ma geschaf­fen.

Sól­ler, Mal­lor­ca 2018

 

 

 

Das enge, ver­win­kel­te Trep­pen­haus ist ein zen­tra­les und alles ver­bin­den­des Ele­ment im tra­di­tio­nell schma­len Haus. Das Trep­pen­haus besticht durch sein Schat­ten­spiel, das durch die ver­win­kel­ten Volu­men her­vor­ge­ru­fen wird. Der offe­ne Raum zuoberst setzt sich durch eine leicht dunk­le­re Far­be an der anschlies­sen­den Wand ab und ergänzt die­ses Spiel unauf­fäl­lig. Im gegen­über­lie­gen­den Schlaf­zim­mer, das schon durch sein klei­nes Fens­ter dun­kel wirkt, ist die lan­ge Wand in Oliv­grün gestri­chen. Im Streif­licht der Beleuch­tung ist die Tex­tur der mit der Bürs­te auf­ge­tra­ge­nen Far­be sicht­bar.

 

 

 

 

Ein wei­te­res Schlaf­zim­mer, eine Eta­ge tie­fer, erhält gegen­über dem gros­sen Licht­ein­falls durch die Fens­ter­front, wel­che die Ter­ras­se erschliesst, einen him­mel­blau­en Anstrich. Die Sofa­ni­sche an der Rück­wand der tie­fen, schma­len Wohn­kü­che ist in einem stump­fen Dun­kel­rot gehal­ten, was den Raum ver­kürzt und eine gemüt­li­che und zu der Möblie­rung pas­sen­de Atmo­sphä­re schafft. Im Erd­ge­schoss wer­den zwei Wän­de des WCs in einem blas­sen Gelb gestri­chen.